Von 28. August bis 11. September 2021 findet das erste Wiener Feldversuche Symposium auf der Kleinen Stadtfarm statt.

Die Feldversuche sind ein gemeinnütziger Verein. Am Gelände der ‚Kleinen Stadtfarm‘, zwischen Feldern und Fabriken, Bio-Initiativen und Schwemmgebiet, zwischen Lamas und Reihenhaussiedlungen, verfolgen wir folgende Ziele:

  • Die Förderung von künstlerisch-forschender Auseinandersetzung mit dem Themenfeld ‚Lebensmittel, Stadtentwicklung, Natur‘
  • Die Förderung kultureller Aktivitäten im Themenfeld ‚Lebensmittel Stadtentwicklung, Natur‘
  • Die Vermittlung von künstlerischen und wissenschaftlichen Inhalten mit Bezug zu dem ‚Lebensmittle, Stadtentwicklung, Natur‘
  • Förderung des Austauschs zwischen Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und weiteren Akteur*innen unseres Agrar-, und Ernährungssystems

Kontakt: mail[at]diefeldversuche.org